Ernährungsberatung
bei Essstörung

Ernährungs-beratung bei Essstörung

Zu den Essstörungen wird die Anorexia nervosa (Magersucht), die Bulimie (Ess-Brechsucht), das Binge Eating (exzessives, übermässiges Essen) sowie Kombinationen dieser Formen gezählt. Meiner Meinung nach zählt auch die Orthorexie dazu, d.h. das übermässig gesunde Essen. Heutzutage sind sehr viele Menschen von Essstörungen betroffen. Oft bereits schon im sehr jungen Alter. Es betrifft nicht nur Frauen, sondern oft auch Männer. Essstörungen sind ein unglaublich wichtiges Thema und für die Betroffenen nicht nur körperlich, sondern vor allem auch mental sehr belastend.

Wann sollten Sie eine Ernährungsberatung bei einer Essstörung in Betracht ziehen?

In der akuten Phase möchte ich Ihnen sehr ans Herz legen, in einem ersten Schritt gute psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen und anschliessend oder begleitend eine Ernährungsberatung zu buchen. Wenn Sie sich eingestanden haben, an einer Essstörung zu leiden, haben Sie bereits einen sehr grossen Schritt gemacht und Sie dürfen sehr stolz auf sich sein. Ich weiss, wie schwierig das ist. Jetzt ist es wichtig, dass Sie sich helfen lassen, um so einen gesunden und unbeschwerten Umgang mit dem Essen zu erlernen und gut für sich zu sorgen.  

Oft kommt es aber vor, dass die eigentliche Essstörung bereits viele Jahre zurückliegt und man nicht mehr akut unter dieser Erkrankung leidet. Aber trotzdem ist immer noch dieser Fokus aufs Essen, diese Angst zuzunehmen, dieser Kontrollzwang und einfach der etwas unentspannte Umgang mit Ernährung. Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie hartnäckig und über wie viele Jahre eine solche Störung bestehen kann. Auch in dieser Situation kann es sehr helfen, Ernährung einmal von einer etwas anderen Seite zu betrachten. 

Kraft der Lebensmittel

Lebensmittel bestehen nicht nur aus Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und Kalorien, sondern auch aus vielen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen. Mehr zu den Lebensmitteln im Blog.

Wie können Sie sich eine Ernährungsberatung bei einer Essstörung vorstellen?

Da jede Essstörung in Kombination mit der dazugehörigen Geschichte einzigartig ist, gibt es keine standardisierte Beratung. Wichtig ist aber, zu erwähnen, dass es mir nicht in erster Linie darum geht, Ihr Gewicht zu verändern, wenn Sie das nicht wollen. Mein Ziel besteht viel mehr darin, dass Sie möglichst viel über Ernährung erfahren, um so selbst beurteilen zu können, was für Sie und Ihren Körper das Richtige ist. Ich werde Sie nicht in eine Ernährungsform zwängen, die nicht zu Ihnen passt. Ich werde Ihnen aber viele Tipps geben, wie Sie Ihre gewünschte Ernährung in Ihrem Alltag umsetzen können. Besonders bei Frauen werden auch Hormone und das Gleichgewicht der Hormone ein Thema der Beratung sein. 

Es gibt leider keine Garantie auf Erfolg. Denn eine Essstörung kann sehr vielschichtig sein. Jedoch kann ich Ihnen versprechen, dass Sie sehr viel Lebensqualität dazugewinnen, wenn Sie den Weg aus dieser Erkrankung finden. Gerne möchte ich Sie auf diesem Weg begleiten.  

Rote Kohl- und Gemüsesorten

Gemüse sollte den Hauptteil unserer Ernährung ausmachen.

Ich freue mich auf die Kontaktaufnahme für ein erstes kennenlernen

Ich freue
mich auf die Kontaktaufnahme
für ein erstes Kennenlernen

Aline Birgelen

Dr. med. dent. Aline Birgelen
Ernährungsberaterin

ALINE BIRGELEN

STANDORT EBMATINGEN
Vorder Rainholzstrasse 5
8123 Ebmatingen

STANDORT ZÜRICH
Zollikerstrasse
27 8008 Zürich

Tel. 079 901 97 17
mail@birgelen-beratung.ch